Kleinkredit

Kleinkredit für kleine SummenDer Kleinkredit gilt als eine der am häufigsten verwendeten Darlehensformen in Deutschland. Grundsätzlich ist unter einem Kleinkredit ein Darlehen zu verstehen, das einen nur kleinen Kreditbetrag als Auszahlungssumme aufweist. Besonders häufig wird der Kleinkredit von Privatkunden in Anspruch genommen. Dies liegt vor allem daran, dass aufgrund der geringen Auszahlungssumme von Ihnen nur wenige Sicherheiten gestellt werden müssen. Schließlich ist das Risiko eines Tilgungsausfalls bei kleineren Beträgen eher zu verkraften als etwa bei einem klassischen Ratenkredit mit höherer Auszahlungssumme.

Wenn Sie als Verbraucher einen kleinen Kredit in Anspruch nehmen möchten, können Sie in den meisten Fällen mit einem Kreditbetrag von maximal 5.000 Euro rechnen, um etwa kleinere Einkäufe zu tätigen oder wichtige Ereignisse zu finanzieren. Auch für eine Kreditablösung kommt der Kleinkredit infrage. Ebenso können sie ihren nächsten Urlaub, neue Möbel und unvorhersehbare Kosten, etwa für rechtliche Aktivitäten mit einem Darlehen dieser Art finanzieren.

Unterscheidung und Definition

Grundsätzlich können unter einem Kleinkredit zwei Darlehensarten gemeint sein: der Ratenkredit und der Mikrokredit, die in der nachfolgenden Tabelle näher erläutert und unterschieden werden.

RatenkreditBeim Ratenkredit handelt es sich um das klassische Darlehen mit einer monatlichen Ratentilgung. Ein Kleinkredit kann stets auch als Ratendarlehen in Anspruch genommen werden. Allerdings handelt es sich dann um einem speziellen Ratenkredit mit einer kleinen Kreditsumme.
MikrokreditHierbei handelt es sich mehr um einen Geschäftskredit, der vor allem für Kleingewerbetreibende gedacht ist. In der Regel vergeben nicht staatliche Organisationen und spezielle Kreditinstitute bzw. Finanzunternehmen diese Kredite, häufig auch ins Ausland.

Verbreitung des Kleinkredits

Der Kleinkredit erfreut sich insbesondere bei Privatpersonen einer sehr großen Nachfrage und Beliebtheit, im Internet ebenso wie im stationären Vertrieb. Die meisten Kleinkredite werden heutzutage allerdings eher im World Wide Web beantragt, da in der virtuellen Welt beiderlei Vertragspartner kein hohes Risiko eingehen. Daher stellen nicht nur Banken, sondern auch Privatkreditgeber in vielen Fällen passende Darlehen dieser Art bereit.

Paar vergleicht Kleinkredite im InternetZahlen aus dem Jahr 2013, die u. a. von der Finanzberatung afinu bereitgestellt werden, zeigen, dass der Kleinkredit immer beliebter wird. Einer der Gründe dafür liegt vor allem darin, dass ihn immer mehr Kreditvermittler bewerben, insbesondere im Internet, wodurch eher heutzutage auch zu den klassischen Onlinekrediten gezählt werden kann. Wie afinu berichtet, werden etwa neun von zehn Gebrauchtwagenkäufen mit einem Kredit finanziert. Da Gebrauchtwagen häufig mit einem Kleinkredit bezahlt werden können, lässt sich ein Indiz zur Verbreitung dieses Darlehens zumindest ableiten. Schließlich kosten die meisten Gebrauchtwagen nicht mehr als 5.000 Euro.

Die von afinu bereitgestellten Informationen zur Finanzierung von Gebrauchtwagen sind hilfreich für die Analyse der Statistiken von Statista, die ebenfalls für 2013 gelten. So haben etwa acht Prozent aller Kreditnehmer in Deutschland im genannten Jahr Ihr Fremdkapital für die Investition in ein Auto genutzt. Demnach wird der Kleinkredit allein für die Gebrauchtwagenfinanzierung bereits mehr als 700.000 Mal pro Jahr genutzt. Durch die Addierung anderer Finanzierungsprojekte, die mit einem Kleinsummendarlehen verwirklicht werden können, kommt diese Kreditart jährlich geschätzt zwei Millionen Mal zum Einsatz.

Vorteile des Kleinkredits

Der Kleinkredit kommt mit einer Vielzahl an tollen Vorteilen daher. Zu diesen gehören u. a. die nachfolgend genannten Eigenschaften, die dieses Darlehen zugleich einzigartig machen:

  • Geringe Ablehnungsquote
  • Nur wenige Sicherheiten zu stellen
  • Schnelle Abwicklung
  • Faire Konditionen
  • Meist unbegrenzter Verwendungszweck, sofern im Rahmen gelegen
  • Häufig flexible Rückzahlungsmöglichkeiten

Es gibt darüber hinaus noch zahlreiche weitere Vorteile, mit denen der Kleinkredit daherkommt. So gibt es etwa einen riesigen Markt für entsprechende Kreditangebote, da nicht nur Kreditinstitute, sondern auch Privatinvestoren das geringe Risiko sehr zu schätzen wissen.

Kleinkredit beantragen – Ablauf

Der Kleinkredit kann ohne großen Aufwand direkt online oder auch bei Ihrer Hausbank beantragt werden. Nachfolgend wird tabellarisch dargestellt, wie genau die Beantragung des Kleinkredits vonstattengeht und welche Schritte nach der Antragsstellung erfolgen.

SchrittErklärung
1.) Antrag ausfüllenZunächst wird ein Vorantrag ausgefüllt. Dieser dient dem Kreditgeber dazu, sich ein erstes Bild über Sie und Ihre aktuelle Finanzsituation zu machen.
2.) Dokumente bereitstellenAm Ende des ersten Schrittes oder in einem separaten zweiten Schritt, etwa nach Aufforderung per Email, bittet Sie der Kreditgeber wichtige Dokumente bereitzustellen, welche die Angaben zu Ihrer aktuellen Finanzsituation bekräftigen. Das können zum Beispiel Gehaltsbezüge, Kontoauszüge, Sicherheiten und Besitzeigentümer sein.
3.) Auf Kreditentscheidung reagierenSollte Ihr Antrag für einen Kleinkredit genehmigt worden sein, können Sie nun den offiziellen Kreditvertrag ausfüllen und unterschreiben.
4.) Kreditvertrag an Kreditgeber schickenIm vierten Schritt gilt es, den Kreditvertrag entweder persönlich oder via Post Ident dem Kreditgeber zu überbringen.
5.) Finale EntscheidungNachdem Sie den Kreditvertrag abgesendet haben, schickt Ihnen der Kreditgeber das Ergebnis. Sofern Sie den Kredit gewährt bekommen, erhalten Sie die Auszahlungssumme meist binnen 10 Werktagen auf Ihr Konto gutschreiben.

Anbieter des Kleinkredits

Der Kleinkredit lässt sich bei unzähligen Kreditinstituten, Kreditvermittlern und Privatinvestoren, die etwa mit Vermittlungsportalen im Internet zusammenarbeiten beantragen. Nachfolgend sind die besten in Deutschland tätigen Anbieter von Kleinkrediten gelistet, die zugleich über den Vergleichsrechner von Kreditvergleich-gratis.de miteinander verglichen werden können:

Zugleich besteht – wie bereits erwähnt – für Sie natürlich auch die Möglichkeit, bei Ihrer Hausbank nach einem entsprechenden Kleindarlehen zu fragen. Jedoch ist an dieser Stelle anzumerken, dass der Kleinkredit vor allem im Internet einen wichtigen Bestandteil des Kreditmarktes in Deutschland darstellt. Daher werden auch die meisten Kredite dieser Art im World Wide Web beantragt und gewährt.

Kleinkredite vergleichen

Auch beim Kleinkredit gilt, dass der Kreditgeber stets sehr unterschiedliche Konditionen verlangt und ausgibt. Deshalb sollte von Ihrer Seite aus genau geprüft werden, bei wem Sie einen entsprechenden Kreditantrag stellen. Ein möglichst niedriger Zinssatz ist erstrebenswert, um die Zinsbelastungen in Grenzen zu halten. Auch ist ein flexibles Tilgungsmodell vorteilhaft, da die Rückzahlung für Sie so angepasst an Ihre aktuelle Finanzsituation erfolgt. Es gibt einige Anbieter, die Ihnen diese Flexibilität bei zugleich fairen Zinskonditionen gewährleisten. Für Sie ist daher wichtig, stets die Angebote für Kleinkredite zu vergleichen.

Bei Kreditvergleich-gratis.de finden Sie unseren Kreditvergleich vor, mit dem Sie die Gelegenheit haben, die Konditionen der weiter oben genannten Anbieter genau unter die Lupe zu nehmen und anschließend einen Kreditantrag bei einem Ihrer Meinung nach besten Kreditgeber zu stellen. Füllen Sie einfach nur das direkt auf dieser Seite bereitgestellte Vergleichsformular in insgesamt drei Schritten aus und vergleichen Sie alle aktuell verfügbaren Angebote für Kleinkredite in Bezug auf Ihre Flexibilität und Konditionen.

Übrigens bieten zahlreiche, hierzulande agierenden Kreditvermittler den Kleinkredit als Finanzprodukt an. Dies liegt am für diese Markteilnehmer sehr geringen Risiko, da die auszuzahlende Kreditsumme auf ein gewisses Risiko begrenzt ist. Auch Sie gehen aufgrund der geringen Auszahlungssumme keine großen Risiken ein, falls Sie einen Kredit bei einem eher unbekannteren Anbieter beantragen. Zwar gibt es in der Branche immer wieder sogenannte schwarze Schafe, die unverhältnismäßige Zinskonditionen als Voraussetzung für eine Kreditgewährung platzieren, jedoch wirkt sich dies auf eine geringere Kreditsumme nicht großartig aus.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)