DSL Bank – Privatkredit

DSL BankDer Privatkredit der DSL Bank sorgt für spürbar verbesserte Liquidität und eignet sich auch zur Erfüllung spontaner Wünsche. Er ist nicht zweckgebunden. Damit ein Kreditnehmer mit seinem persönlichen DSL Bank Privatkredit viel Freude hat, kombiniert dieser Kredit als innovatives Finanzprodukt spontane Wunscherfüllung mit der notwendigen Sicherheit und Vernunft. Denn der Kunde hat die Möglichkeit eine Kreditabsicherung mit in den Vertrag aufzunehmen. Damit wird gewährleistet, dass die Tilgung des Kredites stets gewährleistet ist, gerade auch dann, wenn der Versicherungsfall während der Laufzeit eintreten sollte. Welchen Traum sich ein Kreditnehmer auch immer erfüllen möchte, hier werden Träume mit gutem Gewissen endlich Wirklichkeit. Sollte sich während der Laufzeit Entscheidendes im Leben verändern, so braucht sich der Kreditnehmer dank der Kreditzusatzversicherung keine Sorgen um die Tilgung zu machen.

Hier können Sie direkt bei der DSL Bank einen Kredit anfragen. Vorher muss noch die gewünschte Kreditsummer, die Laufzeit und der Verwendungszweck angepasst werden:

Die vielen Vorteile eines Privatkredits der DSL Bank

Vorteil beim KreditKrankheit, Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit können die Rückzahlung eines Kredites schnell gefährden. Die Kreditversicherung zum günstigen Beitrag schützt sicher vor all diesen Eventualitäten, von denen natürlich niemand wünscht, dass diese tatsächlich eintreten. Die noch fälligen Raten werden im Falle eines Falles komplett von der Kreditversicherung übernommen. Diese zusätzliche Möglichkeit einer Kreditabsicherung ist gerade in der heutigen Zeit wichtig. Im Vergleich schneidet der DSL-Privatkredit durch den niedrig gebundenen Sollzins sehr gut ab. Zahlreiche Vorzüge und volle Flexibilität machen den DSL Bank Privatkredit für Kreditnehmer so attraktiv. Es stehen Kreditbeträge von 5000 bis 50000 Euro zur Verfügung. Die Laufzeit kann flexibel zwischen 12 bis zu 120 Monaten gewählt werden.

Hohe Flexibilität und Barzahlerrabatte machen den DSL Bank Privatkredit so lukrativ

Auch die Rückzahlungsraten können ganz individuell nach Wunsch berechnet werden, dadurch ergibt sich bei der Tilgung die größtmögliche Flexibilität. Die notwendige Kreditprüfung wird rasch und unkompliziert vorgenommen. Bei einer Kreditzusage wird die vereinbarte Summe schnellstmöglich auf das Girokonto überwiesen. Viele Kunden konnten sich bereits von den günstigen Konditionen gerade im direkten Vergleich mit anderen Finanzierungsformen überzeugen. Die Kreditablösung bestehender teurer Kredite ist ebenfalls möglich, so kann effektiv gespart werden. Bei Abschluss eines DSL Bank Privatkredits locken zudem satte Barzahlerrabatte. Denn wenn Teile der Kreditsumme zur Barzahlung verwendet werden, haben Verbraucher die Chance, dass ihnen großzügige Rabatte eingeräumt werden.

Die Immobilienfinanzierung der DSL

Neben dem Privatkredit bietet die DSL Bank auch eine Immobilienfinanzierung an. Die Angebote richten sich nach Ihren Bedürfnissen. Neben einem Annuitätendarlehen, einem endfälligem Darlehen, einem Darlehen mit variablen Zins wird auch die staatliche Förderung unterstützt. Beim Annuitätendarlehen bleibt die monatliche Rate über die gesamte Laufzeit gleich. Dies bedeutet nicht nur Planungssicherheit, sondern auch langfristig festgesetzte Zinsen. Bei den endfälligen Darlehen wird die Rückzahlung erst zum Ende der Laufzeit fällig. Diese Variante ist oft mit einem Bausparvertrag gekoppelt. Das „Variabler Zins“ Darlehen hingehen passt den Zinssatz in vorgegebenen Zeiträumen an die aktuelle Marktsituation an. Darüber hinaus werden bei der Immobilienfinanzierung Möglichkeiten für staatliche Förderungen überprüft und ggf. mit in die Finanzierung eingebunden.

Die DSL Bank

Der Name steht für Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank. Im Jahr 1850 wurde erließ der preußische König einen Erlass und begründete die Provinzial-Rentenbanken. Sie diente dazu, der Bevölkerung einen leichteren Zugang zu Krediten zu erhalten. Die Finanzierung der Kredit lief über die seit 1772 bestehenden sogenannten Seehandlung. Nach anfänglichen Erlösen durch den Handel auf See profitierete sie später von privaten Beteiligungen. Später wurde die Einrichtung zur preußischen Staatsbank und in weiterer Folge zur Hausbank des Norddeutschen Bundes. Ab 1904 ist der offizielle Name: „Königliche Seehandlung (Preußische Staatsbank)“. Nach dem zweiten Weltkrieg erhielt sie eine Zulassung zum Neugeschäft und der Sitz wurde von Lotte nach Bonn verlegt. Im Jahr 1966 wurde die Siedlungsbank mit der Landesrentenbank zusammengelegt und in die Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank (DSL-Bank) umbenannt. Seit 1981 erlaubte die Bundesregierung das allgemine Kreditgeschäft. Nach dem kompletten Verkauf der Anteile der Bundesregierung übernahm die Deutsche Postbank AG die Anteile.

Die Kredite der DSL Bank stehen alle in unserem Kreditvergleich in den Sie über unsere Startseite einsteigen können zur Verfügung oder direkt hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Stimmen, Durchschnitt: 4,13 von 5)